Der Bodensee in Schwarzweiß

Fotos vom Bodensee gibt es unzählige. Tagtäglich wird das Web von romantischen Sonnenuntergängen, quitschbunten Blumenwiesen, Schwänen in Ultranahaufnahme und hin- und herkreuzenden „Schiffle“ überflutet. Dabei hat der See auch seine stillen Seiten. Ich bin der Meinung, dass der Bodensee seine ganze Schönheit erst zeigt, wenn die Landschaft auf Formen und Strukturen, Kontraste und Schatten verdichtet wird – nach dem Motto „weniger ist mehr“. Also habe ich den Entschluss gefasst, dass ich jenseits meiner touristischen Aufträge (www.seeundberge.de) keine Farbfotos vom Bodensee und seiner Umgebung mache. Aus der Idee wurde im Laufe der Zeit die Webseite: www.bodensee-schwarzweiss-fotografie.de . Eine neue Ausstellung in der Hegau-Bodensee-Galerie in Singen widmet sich ab 23. April 2016 begleitend zur Eröffnung dieser Webseite fast gänzlich dem Thema Schwarzweißfotografie vom Bodensee und zeigt rund 50 monochrome Exponate von Motiven aus der Region zwischen Vorarlberg, Konstanz und Hegau, Donau, Linzgau und Appenzellerland.

Posted in Uncategorized